• Aktuelles

Kompetenzfeld Digital: Unser strategischer Treiber für digitale Themen

Blockchain, Conversational AI oder maschinelles Lernen – das sind nur einige der Themen, mit denen wir uns im Kompetenzfeld Digital beschäftigen. Aber wofür steht das Kompetenzfeld Digital überhaupt? Was sind unsere Aufgaben und Ziele? Dazu möchte ich euch ein paar Einblicke geben.

Wofür steht das Kompetenzfeld Digital?

Bei iCon haben wir verschiedene Kompetenzfelder, um neben unseren klassischen Berater-Projekten Wissen aufzubauen und Akquise-Tätigkeiten reaktiv zu unterstützen. Im Kompetenzfeld Digital arbeiten wir mit einem Team aus zwölf Beratern an Initiativ-Projekten zu Digital-Themen, um die digitale Transformation sowohl auf Kundenseite als auch in unserer eigenen Organisation bei innogy Consulting voranzutreiben.

Was machen wir und warum?

Unsere Mission:

  • Kontinuierlich nach neuen Technologien und Trends suchen und Potenziale identifizieren, um frühzeitig einen Wettbewerbsvorteil zu schaffen
  • Beratern ermöglichen, in einer digitalen Umgebung zu arbeiten, indem sie digitale Fähigkeiten aufbauen
  • Die Geschäftsentwicklung vorantreiben, indem kontinuierlich die digitalen Anforderungen der Gruppe gescannt, aktuelle Themen identifiziert und mit dem Kundenbetreuer abgestimmt werden
  • innogy Consulting digitalisieren (z. B. interne Tools und Prozesse)

Einige der Themen, auf die wir uns derzeit konzentrieren, sind Blockchain, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Unser Ziel ist es, die Technologie zu verstehen, ihre Relevanz für das Geschäft unserer Kunden zu erkennen und entsprechende Umsetzungsszenarien zu entwickeln. Hier ein konkretes Beispiel:

Smart Contracts gehören innerhalb der Blockchain-Technologie zu den Feldern, die ein kleines Team innerhalb des Kompetenzfeld Digital aktuell detailliert analysiert. Kurz gesagt: Smart Contracts ermöglichen die automatische Ausführung von Vertragsprozessen zwischen Geräten, Personen und Institutionen, wodurch Prozesseffizienz und Datensicherheit erhöht werden. Somit sind sie definitiv eine vielversprechende Technologie für das Utility-Segment. Die ersten Ergebnisse der Analyse zeigen jedoch, dass sich die Technologie immer noch in einer Proof-of-Concept-Phase befindet. Im nächsten Schritt werden die Kollegen verschiedene Anwendungsfälle betrachten und bewerten, um daraus mögliche Geschäftsauswirkungen innerhalb von innogy abzuleiten.

Wie wir arbeiten?

Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat. In diesen Sitzungen haben die Kollegen die Möglichkeit, eine Idee (inkl. Budgetbedarf) vorzustellen, die sie vertiefen möchten. Anschließend werden die Ideen nach den Kriterien Strategic Fit zu innogy Consulting sowie Dringlichkeit bzw. Nutzen für unsere Kunden priorisiert. Die „Prio-Ideen“ werden dann in kleineren Teams weiter ausgearbeitet. Für die Zusammenarbeit verwenden wir dabei digitale Tools wie Microsoft Teams und Microsoft Planner.

Schlüsselwerte und Arbeitsprinzipien, die wir im Team bei unserer Arbeit vertreten, sind:

  • 100% Engagement und Antrieb, die „Extrameile“ zu gehen
  • Offenheit und Impulse für neue Ideen
  • Anwendbarkeit, Skalierbarkeit und Nachhaltigkeit der erstellten Lösungen
  • Geschäftsfokus
  • Starke Priorisierung
  • Iterative Evaluierung
  • „Fail Fast!“-System, um Fehler frühzeitig zu erkennen
  • Transparenz

Meine Rolle im Core Team Digital:

Zusammen mit einem Kollegen koordiniere ich die Arbeit des Kompetenzfelds Digital. Meine Aufgaben sind unter anderem die Priorisierung der Ideen zusammen mit dem jeweiligen Manager in unserem Unternehmen, die Organisation regelmäßiger Meetings sowie das Stakeholder-Management. Außerdem treibe ich auch Themen wie Conversational AI (Artificial Intelligence) voran – etwa die Rolle von Chatbots beim Recruiting-Prozess. Ich freue mich schon, in einem meiner nächsten Beiträge genau auf dieses Thema näher eingehen zu können. Bis dahin: Bleibt dran ;-)

Weiterempfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Xing

Ein Artikel von

Kata Soós Project Lead
Ihre berufliche Zukunft bei innogy Consulting Sie möchten Ihre Karriere auch mit einem Consulting Job in der Energiewirtschaft starten? Erfahren Sie mehr über die Perspektiven für Studierende bei innogy Consulting.
Aktuelle Stellenangebote Sie möchten wie Kata Soós schon als Berufseinsteiger spannende Projekte selbst mitgestalten? Finden Sie in unseren Stellenangeboten für Studierende Ihren passenden Berufseinstieg.

Ähnliche Artikel