Soziales Engagement
bei der innogy Consulting

Soziales Engagement bei der innogy Consulting

Als führendes Energieunternehmen geht die innogy auch hinsichtlich ihrer sozialen Verantwortung mit gutem Beispiel voran. Immer mehr freiwillige Helfer von RWE setzen sich gerne für andere ein und erweitern damit ihren Horizont. Mit dem Motto "Menschen machen's möglich", fördert das Companius Team ehrenamtliche Aktivitäten im gesamten Konzern. Auch Teams der innogy Consulting stellen ohne Bezahlung ausgewählten Projekten ihre Expertise zu wirtschaftlichen und sozialen Fragen zur Verfügung.

Die Initiative "Behindertensportgruppe"

Ein lebendiges Beispiel für Corporate Volunteering ist das Engagement eines Teams der innogy Consulting, das die Behindertensportabteilung des TSV Bayer 04 Leverkusen bei der Entwicklung einer Strategie zur Mitgliedergewinnung unterstützt hat.

Das Team hat herausgefunden, dass, obwohl die aktuellen Mitglieder sehr zufrieden sind, es der Sportverein schwierig findet, neue, junge Leute mit Behinderungen zu erreichen und somit Schwierigkeiten hat, seinem Anspruch gerecht zu werden, jungen Menschen mit Behinderungen durch Sport eine neue Perspektive zu geben.

Zuätzlich zu einer Strategie zur Mitgliedergewinnung hat das Team verschiedene Initiativen ins Leben gerufen, um den Verein dabei zu unterstützen, Menschen mit Behinderungen in den folgenden Bereichen zielgerichtet anzusprechen:

  • Entwurf neuer, emotionaler Poster, Flyer und Prospekte für potentielle neue Mitglieder
  • Erstellen von Kommunikationsbroschüren, mit dem Ziel einer engeren Zusammenarbeit mit örtlichen Sportvereinen
  • Identifizieren von Verbesserungsbereichen auf der Internetseite und Kontaktaufnahme mit IT-Agenturen hinsichtlich einer möglichen Zusammenarbeit
  • Erstellen von Präsentationen für Informationsveranstaltungen mit Sportlern des Vereins in örtlichen Schulen

Engagement bei Enactus

Enactus wurde 1975 in den USA gegründet. Der Name setzt sich zusammen aus den ersten Silben der Begriffe, die die Grundprinzipien der Organisation bezeichnen: "entrepreneurial", "action" und "us". "Entrepreneurial" steht für den unternehmerischen Geist, "action" für das aktive Engagment für das Wohl behinderter Menschen und "us" für gemeinsame Werte. Seit 2003 ist Enactus auch in Deutschland aktiv und ist inzwischen an 41 Universitäten vertreten. innogy Consulting ist einer der Hauptsponsoren und ist aktiv in verschiedenen sozialen Studentenprojekten involviert.

innogy Consulting unterstützt Enactus mit dem was wir am besten koennen: qualitativ hochwertiger Beratungsarbeit. Wir kümmern uns um Enactus Teams auf individueller Basis. So bieten wir beispielsweise Projektmanagement-Training an und fungieren als Mentoren für jedes Team und Projekt. Die Enactus Studenten organisieren sich selbst an ihren jeweiligen Universitäten in Teams und initiieren ihre eigenen unternehmerischen Projekte, um Lösungen für gesellschaftliche, wirtschaftliche und umwelttechnische Herausforderungen zu finden.

Kontakt

Unsere Experten beraten Sie

Studenten

Marco Lensdorf
+49-201-8133-361
joinconsulting@innogy.com

Absolventen

Nina Korte
+49-201-8133-327
joinconsulting@innogy.com

Berufserfahrene

Pia Sielemann
+49-201-8133-209
joinconsulting@innogy.com

Immer die neusten Job-Empfehlungen direkt an Ihre E-Mail-Adresse, einfach Ihre E-Mail-Adresse in das untere Feld eintragen, Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zustimmen und absenden.





Schon registiert? Suchprofil anpassen
{[{message}]}

Anmelden


Passwort vergessen? Neues Passwort anfordern!
Noch nicht angemeldet? Jetzt registrieren!
{[{message}]}

Neues Passwort anfordern

Um ein neues Kennwort zu erhalten, tragen Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das untere Feld ein.


Kennen Sie doch Ihr Passwort? Suchprofil anpassen.
{[{message}]}

Jetzt mit uns in Kontakt bleiben

Unsere Jobs abonnieren

Teilen